Memberwerdung

Es kommen immer wieder Leute zu unserem Open House und fragen "Kann ich bei Euch eintreten und was kostet der Mitgliedsbeitrag"?" Meist sind sie dann enttäuscht, wenn die Antwort lautet "Nein, du kannst nicht bei uns eintreten und der Mitgliedsbeitrag geht dich einen Scheiss an".

So läuft das in keinem MC und auch nicht bei der Pig Gang. MC's sind Bruderschaften und einen Bruder kann man sich nicht kaufen, man muss ihn sich verdienen.

Also kommt der klügere Interessent erst einmal öfters zu unserem Open House, lernt die Szene kennen und quatscht mit den Mitgliedern des Clubs und dessen Gäste. Wenn er oft genug vorbeikommt, gerade heraus ist und passt, fragt man ihn eventuell irgendwann einmal, ob er nicht Hangaround des Clubs werden möchte. Er hat keine festen Pflichten und kann so den Club besser kennenlernen.

Der Pig Gang MC lebt die alten Regeln der Szene:

Treue, Zuverlässigkeit, Ehrlichkeit und Zusammenhalt stehen bei uns an erster Stelle, diese Eigenschaften bringen alle Member mit, auch wenn wir ansonsten zum Teil sehr unterschiedliche Charaktere sind.

Wir sind weder rechts noch links und jeder, der bei uns als GAST vorbeikommt und respektvoll ist, wird freundlich behandelt.

Auch wenn ein großer Teil der jüngeren Generation derzeit eher andere Ziele verfolgt als wir, wird es immer ein paar Leute geben, die lieber vor dem Lagerfeuer, als vor dem Computer sitzen, die lieber auf dem Motorrad der untergehenden Sonne entgegenfahren, als Germanys next Topmodel zu sehen, die lieber einen Freund mit festem Händedruck begrüssen, als Ihn per SMS anzuschreiben und die eine echte Bruderschaft dem Facebook Netzwerk vorziehen.
Diese werden immer bei uns willkommen sein und dafür sorgen, das wir und die anderen MC's fortbestehen.

 

PFFP